Entdecke
FRUX

Pressemeldung

28
.
06
.
2019

Wer sucht wen?

Wer  kennt  sie  nicht  in  der  B2B­Welt,  die  ewige  Frage:

„Wer  könnten  meine  Kunden  sein  und wo finde ich sie?“

Diese Frage beant­worten die sogenannten FRUX Target Bots, also digitale Agenten, die mittels Künstlicher Intelligenz und eines individuellen Suchal­gorithmus potenzielle Neukun­den identifizieren können. Diese Bots können Daten strukturie­ren, verdichten und  zueinander in Beziehung setzen. Mittels KI lernt der Target  Bot selbststän­dig.  

Wir bündeln B2B-Daten aus dem Internet zu vertriebsrelevantem Wissen. Mögliche Neu­kunden  inklusive  passender  Gesprächs­aufhänger vorschlägt. Für Mitarbeiter im Sales ist das wie Ostern und Weihnachten zusammen“, berichtet CMO Peter Hössl.

Smart calls statt kaltakquise.

Nun stehen die Leondinger vor dem Markteintritt in Deutschland. „Mit der Markt­reife unserer Standardpro­dukte haben wir die zwei­te Entwicklungsphase abge­schlossen“, erzählt Gründer und CEO Patrick Kirchmayr, und COO Manuel Pree ergänzt: „Die  FRUX­ Lösun­gen werden die Akquise von Neukunden revolutio­nieren.“ Smart Calling nennt man das.