Die Central European Startup Awards (CESA) sind Teil der Global Startup Awards, die alljährlich die besten und innovativsten jungen Unternehmen in 45 Ländern in Europa, Asien und Afrika auszeichnen. An den CESAwards nehmen mittel- und osteuropäische Länder teil: Bulgarien, Kroatien, Österreich, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik und Ungarn.

FRUX Technologies hat es in der Kategorie „Best AI Start-up“ nach Public Voting und Jury-Auswahl unter die Top 5 Nominierten ins nationale Finale geschafft. Dabei wurden Start-ups aufgenommen, die effiziente und leistungsfähige Anwendungen mit Big Data und künstlicher Intelligenz neu erfunden haben, für die es bisher noch keine Lösungen gab.

 

Quelle: http://centraleuropeanstartupawards.com/national-finalists-2018/austria-national-finalists